Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

2014-10-07T15:15:00+02:00

Emma Healey - Elizabeth wird vermisst

Veröffentlicht von Kuschelfaden

Elizabeth.jpg Quelle: amazon.de

 

Kurzbeschreibung: EINE ANRÜHRENDE GESCHICHTE ÜBER VERLUST UND VERGESSEN - EMMA HEALEY TRIFFT MITTEN INS HERZ!

Wie würden Sie sich fühlen, wenn Ihnen keiner mehr glaubt? Und Sie nicht mehr sicher sind, ob Sie sich selbst noch glauben können? Genauso ergeht es Maud, die an Alzheimer leidet - und die ihre Freundin vermisst.
In diesem faszinierenden Roman machen wir uns gemeinsam mit Maud auf die Suche nach der verschwundenen Elizabeth und erleben dabei hautnah, wie hilflos und verletzlich Maud sich selbst und ihrer Umwelt gegenübersteht.
Mit überwältigender Intensität und Emotionalität schafft es die erst 28-jährige Autorin, eine völlig neue Sicht auf Alter und Alzheimer zu eröffnen. (Quelle: amazon.de)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich habe das Buch als Hörbuch "gelesen"; über 11 Stunden ist die Spieldauer.

Katharina Thalbach ist die Sprecherin, was mich zunächst nicht sehr begeistert hat, denn ich finde ihre Stimme weder ansprechend noch sympathisch. Aber ich muss sagen, ich war nur selten genervt (habe dann erst einmal ausgeschaltet) und fand ihre Art zu lesen eine großartige Leistung. Ich weiß nicht, ob das Buch ähnlich packend ist, wenn man es nicht hört, sondern nur liest.

Das Thema Alzheimer fand ich nur vordergründig das Hauptthema des Buches. Für mich war es mehr das technische Hilfsmittel, um zwei Erzählstränge miteinander zu verknüpfen, zunächst eher locker verflochten, mit zunehmender Demenz der Ich-Erzählerin immer stärker ineinander verwoben. Das war faszinierend und hat mich begeistert.

Die letzten beiden Nächte habe ich im Bett bis nach 3 bzw. 4 Uhr das Buch zu Ende gehört. 

Kommentare anzeigen

Kommentare

Girl Gift Template by Ipietoon - Gehosted von Overblog