Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

2016-06-18T17:27:25+02:00

Crockpot - Slowcooker - Schongarer

Veröffentlicht von Kuschelfaden
Slowcooker - Der erste Einsatz
Slowcooker - Der erste EinsatzSlowcooker - Der erste Einsatz

Slowcooker - Der erste Einsatz

Ich habe mir einen Mini-Crockpot gekauft, der gestern geliefert wurde. Natürlich musste er gleich ausprobert werden - mit einem Indischen Butter-Chicken-Rezept.

Zunächst: Was ist ein Crockpot?

Der Begriff Slow-Cooker kommt aus dem Englischen und meint übersetzt: Langsamgarer. Er gart langsam und niedrig, unterhalb des Siedepunkts. Er besteht aus einem beschichteten Innentopf mit Glasdeckel, der in ein Heizelement aus Edelstahl gefasst ist. Der herausnehmbare Topf speichert die Hitze aus dem Kochvorgang, gibt die Wärme in einem Temperaturbereich von 60 bis 90 Grad Celsius an das Gargut weiter und kann nach dem Langsam-Garen direkt auf den Esstisch gestellt und damit als Servierschüssel verwendet werden.
Quelle: https://www.vergleich.org/slow-cook
er

Gestern Abend habe ich eine Marinade zubereitet und das kleingeschnittene Hähnchenfleisch darin über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Das Rezept wünschte, dass alles vor dem Einfüllen 5 Minuten in der Pfanne erhitzt wurde. Die Kochzeit im Slowcooker betrug dann 3 Stunden mit der Einstellung LOW. Das Schöne ist, dass man sich nach dem Einfüllen um nichts mehr kümmern muss, sondern nach der Zeit den Keramikeinsatz herausnimmt und als Servierschale auf den Tisch stellt.

Mein originales Rezept ist im Ergebnis würziger, aber weil das Kochen im Crockpot für mich komplettes Neuland ist, habe ich mich ganz an das vorgegebene Rezept für diese Zubereitungsart gehalten. Das Fleisch war allerdings sensationell zart und saftig. Beim nächsten Mal werde ich schon mutiger sein, was eigene Ideen angeht.

Kommentare anzeigen

Kommentare

Girl Gift Template by Ipietoon - Gehosted von Overblog