Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

2013-03-29T18:58:00+01:00

Erste Erfahrungen mit Windows 8

Veröffentlicht von Kuschelfaden

Es war keine Liebe auf den ersten Blick, aber nach einiger Einarbeitung kann ich sagen, dass ich doch recht zufrieden mit Windows 8 bin und mir vielleicht - entgegen meiner ersten Aussage - doch vorstellen könnte, Windows 8 auf allen Rechnern zu besitzen. Aber diese Entscheidung bedarf noch der Reifung ...

 

Vieles, wie sich Windows 8 beim ersten Hochfahren darstellt, hat mir nicht gefallen oder ich brauche es auch erst gar nicht. Die Modern UI-Oberfläche (das Startbild-Design) mit den Kacheln als sogenannte Apps und den Windows Store empfinde ich als richtig unbefriedigend, wenn man den Umgang mit Android-Apps gewohnt ist. Beispielsweise ist die Wetter-App "toll" animiert (nennt sich Live-Kachel und davon gibt es auch noch einige andere für mich überflüssige), aber ändert sich das Wetter sozusagen im Sekundentakt? Ich kann damit aber keine Darstellung für das Wetter in Emden vornehmen; für Emden gibt es kein Wetter ;-).

 

Und hier greift das, was für mich Windows 8 besonders attraktiv macht. Wenn man Wert auf schöne Optik und Übersichtlichkeit seiner verwendeten Programmsymbole legt, kann man sich richtig austoben und alles sehr individuell einrichten. Die Werkzeuge dafür sind zahlreich und optisch richtig ansprechend. Das mag nicht für jeden wichtig sein, für mich ist es das. Ich finde nichts scheußlicher als einen Desktop, der vollgepflastert ist mit Symbolen und Verknüpfungen.

 

Sehr gut gefallen mir die neuen Suchfunktionen. Die Suche muss nicht extra aufgerufen werden, man kann auf der Startseite einfach mit den Tippen beginnen und kann z.B. nach Mails, Musik, Fotos, Dateien und Internetergebnissen suchen. Auch die Suchfunktion ist wiederum sehr strukturiert nach Kategorien gestaltet, die man seinen eigenen Bedürfnissen anpassen kann.

 

Die Windows-Taste habe ich bisher nie benutzt, aber in Windows 8 hat sie Funktionen, die zur Folge haben, dass die Taste bei mir nun ständig im Gebrauch ist.

 

Das Arbeiten selbst ändert sich natürlich kaum, wenn man erst mal den Desktop aufgerufen hat und keinen Touchscreen zur Verfügung hat. Aber für mein kleines schnuckeliges Netbook bin ich mit der bunten, optisch attraktiven Aufmachung der Benutzeroberflächen sehr zufrieden.

 


 

Kommentare anzeigen

Kommentare

Girl Gift Template by Ipietoon - Gehosted von Overblog