Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

2014-03-17T10:20:00+01:00

KoolAid - Da geht noch was

Veröffentlicht von Kuschelfaden

2014-KoolAid

 

Meine KoolAid-Päckchen zum Wollefärben besitze ich schon jahrelang. Der Poststempel auf dem Papier ist von 2009, wobei ich der Meinung bin, noch mehr zu haben, denn mein Mann hat mir auch schon mal aus den USA Päckchen mitgebracht. Zweimal habe ich damit gefärbt. Mittlerweile besitze ich sogar (ebenfalls schon einige Jahre) einen Dampfgarer mit drei Etagen zum Fixieren, der aber noch völlig unbenutzt ist. 

Gestern habe ich mit einer Strickbekannten geschrieben, die einen wunderbaren Fliederton selbst gefärbt hat, was mich wieder ans Selberfärben erinnert hat. Nicht jede Faser lässt sich gut mit KoolAid färben, reine Wolle und auch Seide (noch nicht selbst ausprobiert) tun es am besten. Das hatte die Produktion bei mir auch ins Stocken gebracht, denn ich hatte einiges an Wolle mit Bambusanteil und diese Faser nimmt die Farbe nicht besonders gut an. 

Nun habe ich mir drei verschiedene ungefärbte Garne bei Supergarne bestellt, die nur Merino, Alpaka und Seide enthalten. Da sollte ich doch meinen Vorrat an KoolAid etwas mit abbauen können. Dank Ravelry gehen einem die Ideen für Projekte  ja nie aus, eher ist es im Gegenteil fürchterlich schädigend (fürs Portemonnaie und die Wolle, die sich bereits im Haushalt befindet), dort  zu stöbern und ständig mit neuen Strick-Viren infiziert zu werden, für die man natürlich gerade nicht die optimale Wolle oder Farbe bei den Vorräten hat ...

Kommentare anzeigen

Kommentare

Girl Gift Template by Ipietoon - Gehosted von Overblog