Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

2010-01-31T12:33:00+01:00

Kater im Schnee

Veröffentlicht von Kuschelfaden
2010 Muck Schnee 3

Eigentlich ist unser Kater (ein Wohnungskater)  ja ein Schönwetterkater. Wenn es kalt, vor allem wenn es windig ist, betritt er nicht den Balkon, nachdem er mit der Nase mal die Wetterbedingungen erschnuppert hat.

Heute haben wir bei meinem Sohn, der übers Wochenende nicht da ist,  meinen fertigen Schal zum Spannen ausgelegt und den Kater mit hoch genommen. Nachdem er zunächst skeptisch war, hat er dann doch eine Runde durch den Schnee auf der Terrasse gemacht.

2010_Muck_Schnee_1.jpg2010 Muck Schnee 2

Kommentare anzeigen

Kommentare

Baerbel 02/01/2010 15:54


nee, nee das ist nicht die Regel. Er benimmt sich genauso, wie eure Stubentiger. Er hatte nur Pech, dass ich noch kurz weg war und deshalb konnte er nicht wieder rein!

Unser Outdoorkater (der grauweiße) bleibt schon mal 1 bis 2 Stunden draußen, um sein Revier zu kontrollieren. Er stapft auch tapfer durch den hohen Schnee und schaut auf dem Teich nach dem
rechten.

LG Bärbel.


Margot 02/01/2010 11:10


Zur Zeit reiße ich jeden Tag am Morgen einmal ganz weit und lang die Balkontüre auf. Dann hört man es sofort, trapptrapp, kommt Lily angelaufen (glaubt man gar nicht, dass sie so schnell laufen
kann), dann macht sie eine Vollbremsung, wenn sie merkt, dass es da draußen kalt ist, und verschwindet wieder, fast so schnell, wie sie gekommen ist. Kurze Zeit später findet man sie dann bei der
Heizung.
Liebe Grüße von Margot


Kuschelfaden 02/01/2010 11:49


Ja, unsere empfindsamen Stubenhocker ;-)!


Baerbel 01/31/2010 23:52


Ohhhhhhhhh wie herzig, das hätte ich auch von meinem Pepe geschrieben haben können. Er war heute sogar mal für 10 Minuten(!) draußen.

LG Bärbel


Kuschelfaden 02/01/2010 11:50


Da ist Pepe aber richtig waghalsig, sich als Kater so lange nach draußen zu begeben ;-).
LG
MARiON


Girl Gift Template by Ipietoon - Gehosted von Overblog