Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

2013-06-25T18:21:00+02:00

Elizzzas Fair-Isle-Revolution

Veröffentlicht von Kuschelfaden

Fair Isle habe ich bisher nicht realisiert. Jede Technik der Fadenhaltung hat mich im Ergebnis nicht zufriedengestellt, was die Elastizität des Gestrickten anging. Mit Doppelstricken komme ich sehr gut zurecht, aber für manche Projekte ist mir das zu aufwändig.

 

Vor einiger Zeit ist mir von Elizzza ein Video begegnet, das beim Fair Isle jede Runde oder Reihe zweimal strickt, einmal in der einen, einmal in der anderen Farbe. Das machte für mich Sinn, um diesen für mich ewigen Stress mit dem mitgeführten Faden auf der Rückseite zufriedenstellend zu lösen. UND: Diese Technik bietet überhaupt erst die Möglichkeit, in Reihen zu stricken, während "normales" Fair Isle immer in Runden ist und am Ende aufgeschnitten werden muss, sofern etwas nicht rund bleiben soll.

 

Mein Pröbchen nach dem Muster aus dem Video:

 

PhotoFancy_1994906_mid.jpg

 

Perfekt ist es noch nicht, aber wesentlich besser als was ich bisher an Fair-Isle-Technik-Versuchen gestartet habe. Vor allem ist das Gestrickte völlig elastisch. Die Rückseite sieht so aus, was ich für einen Schal oder eine Decke völlig akzeptabel finde.

 

PhotoFancy_1994912_mid.jpg

 

Das Video ist über eine Stunde lang und zeigt jede Masche, wie sie gestrickt wird. Allerdings wird mein Hauptproblem zwar angesprochen (man muss gut aufpassen, dass man den Umschlag mit der richtigen Masche abstrickt), aber wie ich erkenne, welches die richtige Masche ist, wird nicht wirklich systematisch dargestellt, ist manchmal für mich mehr ein Raten und Versuchen und geht auch schon mal schief.

 

Nun kann es bald an das "richtige" Werk gehen, eine Decke für meinen IKEA-Sessel mit eingestrickten Seepferdchen ist geplant.

Kommentare anzeigen

Kommentare

Girl Gift Template by Ipietoon - Gehosted von Overblog