Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

2012-06-03T13:40:00+02:00

Der Vorkoster - Vanilleeis

Veröffentlicht von Kuschelfaden

Vor kurzem habe ich im WDR-Fernsehen eine Sendung des Vorkosters über Vanilleeis angeschaut; wird vielleicht auch in anderen Dritten Programmen gesendet.

Der Vorkoster besuchte darin das Kölner Eiscafé Il Gelati di Ferigo, wo er bei der Zubereitung des Vanilleeises zuschaute und der Meinung war, er hätte noch nie im Leben ein so gutes Vanilleeis gegessen. Besonderheit ist die Verwendung von Biomilch und dass die Zubereitung besonders lange dadurch dauert, dass ein Konzentrat mit Vanille angesetzt wird, das 6 Stunden vor der Weiterverarbeitung ruhen muss. Eine Kugel Eis kostet 1,20 EUR. Als aktuelle Saisonspezialität wurden Pumpernickeleis und Eis mit Birne und Petersilie erwähnt.

Ich bin nicht so der unbedingte Eisesser, mein Mann aber dafür um so mehr. Also haben wir uns heute Mittag in die Kölner Südstadt begeben, um das Eis im Il Gelati mal auszuprobieren.

Die Südstadt ist schon nie mein Ding, weil Parkplätze eine Rarität sind. Aber wir brauchten ja nur einen und mit Hilfe der Parksensoren vorne und hinten konnten wir uns in eine Lücke in der Nebenstraße um die nächste Ecke quetschen.

Das Eiscafé ist sehr unauffällig und nüchtern gehalten, wohl eher auf Laufkundschaft als auf Gemütlichkeit beim Sitzen ausgerichtet. Das Angebot an Eisbechern ist gering, wobei ich erst nach der Bestellung gesehen habe, dass auf einem Bord über der Eistheke noch einige Becher mit Saisonfrüchten aufgeführt waren. Im Verhältnis zum Preis für eine Kugel fand ich die Becher nicht so arg teuer: 5,50 EUR ohne Alkohol und 7 EUR mit Alkohol.

Ich habe mich für einen Spaghettibecher entschieden, wo ich reichlich Gelegenheit hatte, das Vanilleeis zu schmecken. Den Geschmack fand ich aber nicht herausragend gegenüber anderen Eiscafés. Das Eis hat gut geschmeckt, aber auch nicht mehr. Weil ich nicht so viel Eis mag, habe ich ohnehin die Hälfte des Bechers an meinem Mann verschenkt, der einen Amarettobecher hatte, ihn auch nicht mehr als sehr lecker fand. Ich würde niemandem empfehlen, gerade dieses Eiscafé in Köln aufsuchen zu müssen. Da fand ich das Tichy in Wien viel beeindruckender; das lohnt echt einen Besuch.

Allerdings muss meine Wertung nichts mit der wirklichen Qualität vom Eis zu tun haben. Das war auch Ergebnis in der Vorkoster-Sendung: das hochwertigste Eis wurde meist nicht als solches erkannt und gewürdigt, weil der allgemeine Geschmack in eine andere Richtung geht.

Kommentare anzeigen

Kommentare

Girl Gift Template by Ipietoon - Gehosted von Overblog