Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

2009-05-09T18:14:00+02:00

Ein Einkaufsausflug nach Holland

Veröffentlicht von Kuschelfaden
Heute Morgen hat uns spontan überkommen, eine Einkaufstour nach Holland zu machen mit einem kurzen Abstecher zur Familie meines Mannes.

Hier einige Stationen unserer Einkäufe auf dem Markt von Geleen in Südlimburg:



Hier gibt es richtig leckeres Softeis!



Auch der Matjes-Stand bekommt von uns Besuch.



Eier müssen auch mit. Ich amüsiere mich immer über die Bezeichnung: kakelverse eieren.



Der Brotstand ist riesig. Auch heute nehmen wir Rosinenballen mit.



Nachdem es heute Morgen an "unserem" bewährten Marktstand in Köln keine Geranien (mehr?) gab, haben wir sie aus Holland mitgenommen. Die Farbe, die wir gekauft haben, ist hier nicht gut zu erkennen, scheint die Modefarbe dieses Sommers zu sein, kommt noch später auf Bildern, wenn die Geranien auf dem Balkon gepflanzt sind.



Zum Schluss geht es noch in die Frituur. Diese "Leckereien" gibt es in Deutschland so nicht und da wir keine Friteuse haben, können wir sie auch nicht tiefgefroren aus Holland mitnehmen. So ab und zu muss der Verzehr dann doch für meinen Mann als Niederländer sein! Vorne links ein Frikandel speciaal, hinten Fritten mit Limburger Sauerfleisch, rechts eine Gulaschkrokette, schmeckt nach Balkan.

Kommentare anzeigen

Kommentare

Margot 05/10/2009 10:24

Auf solchen Märkten treibe ich mich auch sehr gerne herum. Kann mich da nie beherrschen und kaufe viel zu viel Zeug ein, aber es sieht einfach alles so schön aus. Diese Woche waren wir bei uns in der Altstadt auf dem Grünmarkt - so schönes Gemüse! Der Kühlschrank ist wieder zum Bersten voll.
Liebe Grüße von Margot

Kuschelfaden 05/10/2009 10:42


Ich habe auch den Kühlschrank so voll, dass nicht mal alles hinein gepasst hat und der Rhabarber aus dem Garten fertig gekocht mit einem Topf Brühe schon auf dem Balkon übernachten musste. Der
Spargel  wird heute teilweise in unseren Bäuchen verschwinden und der Aprikosenkuchen zum Teil auch. Mal sehen, ob meine Kinder zu Muttertag hier auftauchen, eigentlich kann ich dieses "Fest"
überhaupt nicht leiden und werde vorschlagen, dass es für uns ab dem nächsten Jahr abgeschafft wird. Mutter bin ich das ganze Jahr über gerne, ohne dass ich einen "Ehrentag" brauchen würde.


Girl Gift Template by Ipietoon - Gehosted von Overblog